Solo Piano

Robert Christa versteht es, bei seinen Solo-Piano Auftritten sowohl einfache, als auch komplexe Harmonie- und Melodiestrukturen gefühlvoll „an den Mann“ zu bringen. „Und dabei improvisiere ich fürs Leben gerne. Das schafft mir musikalische Freiheit. Ich lasse mich dann immer wieder selbst überraschen was dabei entsteht“, so Christa.


Mal aufbrausend, mal dezent, anspruchsvoll und unterhaltend; zugleich entführt er so die Zuhörer in seine musikalische Welt aus der so mancher schon ungern wieder auftauchen wollte.

Robert hat drei Piano Solo Alben veröffentlicht, alle als CD erhältlich. Zu finden unter "Shop".

  • Beauty of Melancholy (2015)
  • Stories (2015)
  • Facets (2011)